Der Löwe im Winter – Premiere

Nach vielen Monaten Proben und Basteln konnten wir heute eine rundum gelungene Premiere feiern. Wir haben genau das richtige Maß an Sicherheit beim Spiel, viel mehr wäre nicht gut für die Spannung. Und so roch es an diesem Samstag im ganzen Haus der MGA nach Glühwein, als die Premierenbesucher erschienen und wir uns unten im Keller bereit machten für den Auftritt.

Der Löwe im Winter
Richard, Mathilda und John in "Der Löwe im Winter"

Als Schauspieler kennt man das Stück mit seinen Wendungen und Stimmungen zu gut, um sich davon noch groß berühren zu lassen. Aber die Zuschauer erleben all das zum ersten Mal an diesem einen Abend, müssen die Figuren kennen lernen, und sich hoffentlich in den Sog der Handlung hineinziehen lassen. Es ist für mich immer schwer, die Wirkung eines Stücks einzuschätzen. Doch die Reaktionen waren durchweg positiv, Gelächter, kleine Ausrufe des Erstaunens, Szenenapplaus und ein sehr langer Schlussapplaus – so muss es sein.

Im Darmstädter Echo erschien eine wohlwollende Rezension, die uns sicherlich noch ein paar mehr Zuschauer bringt.