Klettern im Klettergarten Aaterästei

Nach etwas län­ge­rer Klet­ter­ab­sti­nenz war ich an einem schö­nen Sonn­tag mal wie­der drau­ßen am Fels. Am gut ein­ge­rich­te­ten Klet­ter­gar­ten Aate­räs­tei tas­tete ich mich wie­der heran ans Klet­tern. Erst mal ein­fa­che Wege machen, Ver­trauen gewin­nen, sich wie­der an die engen Schuhe gewöh­nen. Die bei­den Bil­der zei­gen das typi­sche Vor­ge­hen beim Sicherungslegen,…

Wei­ter lesen

Ein Jahr Industrie – ein Rückblick

Vor ziem­lich genau einem Jahr begann ich bei der Hel­ve­ting AG, einem auf­stre­ben­den Schwei­zer Inge­nieur­büro. Mit dem Dok­tor­ti­tel in der Tasche, nach drei Wochen Arbeits­lo­sig­keit und mit­ten in einem JobBasis-​​Kurs der New­Pla­ce­ment GmbH wagte ich den Sprung ins rich­tige Berufs­le­ben. Und da bin ich nun und reflektiere.

Wei­ter lesen

Bergwandern in Österreich

Ein kur­zer Urlaub in Öster­reich hatte vor allem ein Ziel – die Berge. An zwei Tagen bewäl­tig­ten wir zwei vom Cha­rak­ter sehr unter­schied­li­che Tou­ren. 1. Arl­ber­ger Klet­ter­steig: Berg­sta­tion Val­luga (2645 m) – Ein­stieg Val­fa­gehr­joch (2543 m) – Weiß­schro­fen­spitze (2752 m) – Kapall (2323 m) – St. Anton (1304 m) Ein extrem lan­ger Klet­ter­steig, der mit…

Wei­ter lesen