Auf dem Weg zum Monolog

Der Theater-Monolog kann zur Sternstunde eines Schauspielers werden. Du hast die Bühne ganz für dich allein und an dir allein liegt es auch, ob sich die Zuschauer prächtig amüsieren oder zu Tode langweilen. Was macht einen guten Monolog aus? Wie bereitest du dich optimal darauf vor? Gute Monologe, schlechte Monologe Bei einem guten Monolog schaffst du es, deine Gedanken und Erinnerungen lebendig werden zu lassen. Die Zuschauer sehen, was du siehst, hören, was du hörst und spüren, was du spürst. Weiterlesen →

Sprache im Theater

Sprechen ist eine Kunst, die nur wenige beherrschen. Seine eigenen Fähigkeiten bezüglich Sprache zu verbessern lohnt sich, nicht nur fürs Theater. Denn eine volle, wohlklingende Stimme strahlt Selbstsicherheit und Kompetenz aus, was in allen Lebenslagen nützlich ist. Im Theater ist eine verständliche Aussprache naturgemäß zentral, da das Publikum sonst wenig von der Aufführung hat. Und außerdem bestehen die meisten Stücke vor allem aus Text, die Regieanweisungen halten sich eher in Grenzen. Weiterlesen →